Вернер, Гётц

Материал из Википедии — свободной энциклопедии
Перейти к: навигация, поиск


Проф. Вернер (Werner) 2010
Магазин «dm-drogerie markt», Кёльн

Гётц Вольфганг Вернер (нем. Götz Wolfgang Werner, р. 5 февраля 1944 в Хайдельберге) — профессор, руководитель межфакультетского предпринимательского института в Карлсруе, основатель сети магазинов «dm-drogerie markt».[1]

Работы[править | править вики-текст]

  • Götz W. Werner: Wirtschaft — das Füreinander-Leisten. Antrittsvorlesung am 11. Mai 2004 vor der Fakultät für Informatik der Universität Fridericiana zu Karlsruhe (TH), Universitätsverlag, Karlsruhe 2004, ISBN 978-3-937300-35-1.
  • Götz W. Werner: Führung für Mündige. Subsidiarität und Marke als Herausforderungen für eine moderne Führung. Universitätsverlag, Karlsruhe 2006, ISBN 978-3-86644-009-8.
  • Götz W. Werner: Ein Grund für die Zukunft: das Grundeinkommen. Interviews und Reaktionen. Freies Geistesleben, Stuttgart 2006, ISBN 3-7725-1789-7.
  • Götz W. Werner: Einkommen für alle. Der dm-Chef über die Machbarkeit des bedingungslosen Grundeinkommens. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2007, ISBN 978-3-462-03775-3.
  • Götz W. Werner, André Presse (Hrsg.): Grundeinkommen und Konsumsteuer. Impulse für «Unternimm die Zukunft». Tagungsband zum Karlsruher Symposium Grundeinkommen: Bedingungslos. Universitätsverlag, Karlsruhe 2007, ISBN 978-3-86644-109-5.
  • Götz W. Werner, Adrienne Goehler: Freiheit, Gleichheit, Grundeinkommen: Von der Erwerbsarbeit zur Kulturgesellschaft. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2010, ISBN 978-3-462-04141-5.
  • Götz W. Werner, André Presse: Die zivilisierte Marktwirtschaft und ihre Feinde. Zum bedingungslosen Grundeinkommen als Wirtschaftsbürgerrecht, in: Breuer, M., Mastronardi, Ph., Waxenberger, B. (Hrsg.), Markt, Mensch und Freiheit. Wirtschaftsethik in der Auseinandersetzung, Haupt, Bern, Stuttgart, Wien 2009, S. 193—211, ISBN 978-3-258-07509-9.

Источники[править | править вики-текст]

  • Torsten Blanke: Unternehmen nutzen Kunst. Neue Potentiale für die Unternehmens- und Personalentwicklung, Klett-Cotta, Stuttgart 2002, ISBN 3-608-94054-5
  • Karl-Martin Dietz, Thomas Kracht: Dialogische Führung. Grundlagen, Praxis, Fallbeispiel: dm-Drogerie-Markt, Campus, Frankfurt am Main 2002, ISBN 3-593-37170-7

Фильмы[править | править вики-текст]

  • Götz Werner: Grundeinkommen für alle. Документальный фильм, Германия, 2007, 43 мин., Режиссёр: Christoph Schlee.
  • Sie können auch anders — Unternehmer mit Ideen. Германия, 2008, 45 мин., с Götz Werner, Wolfgang Grupp, Norbert Kunz и Ditmar Staffelt,30 апреля 2008, online-Video, Ankündigung.
  • Grundeinkommen. Швейцария, 2008, 100 мин., Режиссёр: Daniel Häni и Enno Schmidt, Filmausschnitte и online-Film.

Примечания[править | править вики-текст]

Ссылки[править | править вики-текст]